header BFM

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5

Eine gute Entscheidung. Beachten Sie bitte folgende Hinweise:

Das nachfolgende Formular ist nur zur befristeten Umwandlung der Mitgliedschaft in eine beitragsfreie Mitgliedschaft im Landesverband Sachsen-Anhalt. Dies ist  für folgende Personengruppen möglich:

  • Studierende, die als Ausbildungsziel einen Beruf haben, der zum Organisationsbereich der GEW gehört
  • Schülerinnen und Schüler sowie Auszubildende, die als Ausbildungsziel Erzieherin oder Erzieher oder einen entsprechenden Beruf in der Kinderbetreuung haben
  • Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst

Für Ihre beitragsfreie Mitgliedschaft gelten folgende besondere Bestimmungen

  • Im Rahmen der beitragsfreien Mitgliedschaft übernimmt die GEW Sachsen-Anhalt Ihren satzungsgemäßen Beitrag für die Dauer Ihrer Ausbildung, maximal für fünf Jahre. In dieser Zeit brauchen Sie keinen Mitgliedsbeitrag zu zahlen.
  • Im Rahmen der beitragsfreien Mitgliedshchaft verpflichten Sie sich, jegliche Änderungen, die Ihre Mitgliedschaft betreffen (Name, Adresse, Unterbrechung oder Ende der Ausbildung) unverzüglich der GEW Sachsen-Anhalt mitzuteilen.
  • Nach dem Ende der Ausbildung wird ihre beitragsfreie Mitgliedschaft im Folgemonat in eine beitragspflichtige Mitgliedschaft überführt, das heißt, ab dieser Zeit zahlen Sie den satzungsgemäßen solidarischen Beitrag im Rahmen einer Mitgliedschaft. Selbstverständlich können Sie Ihre Mitgliedschaft jederzeit mit einer Dreimonatsfrist zum Ende des Kalenderquartals kündigen.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf Nutzung unserer besonderen Aktion. Wir behalten uns vor, Anträge abzulehnen, wenn Sie beispielsweise nicht zum Personenkreis gehören, die die GEW organisiert. 

 Bitte füllen Sie das nachstehende Formular aus. Felder mit * sind Pflichtangaben. 

*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Persönliches
Dienstliches
Notwendiges

 

Hinweis: Nachfolgend ist kein Sicherungscode zu sehen, sondern eine einfache Rechenaufgabe.
Bitte die Lösung in das Feld darunter eintragen.

Proforms
Reload