12_gew.png  

 


Info-Veranstaltungen für (neue) PM

Hiermit möchten wir alle neueingestellten Pädagogischen Mitarbeiter*innen zu ihrer Einstellung in den Schuldienst des Landes Sachsen-Anhalt recht herzlich beglückwünschen. Wir hoffen, dass Sie sich in Ihrer neuen Tätigkeit wohl fühlen und alle Möglichkeiten nutzen können, die Ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen optimal zu unterstützen und zu fördern.

In der GEW finden Sie eine engagierte Unterstützerin Ihrer Arbeit. Wir haben durch den öffentlichen Druck verhindert, dass „pädagogische Mitarbeiter*innen“ zu einem beruflichen „Auslaufmodell“ geworden sind. Mit den kürzlich vollzogenen Einstellungen wurde ein seit Jahrzehnten andauernder Personalabbau beendet. Das ist auch ein Erfolg gemeinsamen Engagements gewerkschaftlich organisierter Kolleginnen und Kollegen.

Wir stehen für einen weiteren Ausbau der Multiprofessionalität an unseren Schulen, in denen Lehrkräfte und sozialpädagogische Fachkräfte gemeinsam auf Augenhöhe arbeiten. In enger Zusammenarbeit mit unseren Personalvertretungen werden wir uns darum kümmern, dass Ihre Arbeit wertgeschätzt wird und Sie aktiv an der Gestaltung eines fördernden Lernumfeldes mitwirken können. Dazu bedarf es guter und sinnvoller Arbeitszeitmodelle. Auch die Einkommens- und sonstigen Arbeitsbedingungen müssen stimmen. Einiges haben wir schon erreicht. Auf manches müssen wir noch mit größerem Druck hinwirken. 

Gern möchten wir allen neueingestellten Kolleginnen und Kollegen die Möglichkeit geben, sich über unsere Aktivitäten zu informieren. Natürlich sind uns auch Kolleginnen und Kollegen willkommen, die schon länger in dieser Tätigkeit arbeiten. GEW-Expert*innen werden ausführlich auf die besonderen Arbeitszeitregelungen für Pädagogische Mitarbeiterinnen eingehen und Erläuterungen zu verschiedenen Erlassen sowie zu tarifvertraglichen Regelungen geben. Sie haben dort auch die Möglichkeit, persönliche Fragen zu stellen bzw. Vorschläge zu unterbreiten.

Themenschwerpunkte:

  • Erläuterungen zur Dienstvereinbarung über die Ausgestaltung der Arbeitszeit
  • Ferienumlage
  • Bestandteile der Arbeitszeit (Kontaktzeiten, sonstige Arbeitszeiten)
  • Ferienarbeitszeit
  • Urlaubsregelungen
  • Aufgabenbeschreibungen/Einsatzmöglichkeiten
  • Erläuterungen zur aktuellen Erlasslage
  • Tarif- und Entgeltentwicklungen im TVL (neue Entgeltstruktur im TVL)
  • individuelle Fragen

 

Datum Beginn Veranstaltungsort Anmelden an
22.08.  16.00 

Gewerkschaftshaus Magdeburg
Otto-von-Guericke-Str. 6

gew.boerde@gew-lsa.de
03904-43906 (dienstags 14-15 Uhr)

12.09.  16.00 

Gaststätte „Lindenhof“
Spiegelsbergeweg
38820 Halberstadt

gew-harz@t-online.de
19.09.  16.30 

Volkshochschule Dessau-Roßlau
Erdmansdoffstraße 3
06844 Dessau-Roßlau

irena.klack@gew-lsa.de
17.10.  16.00 

Lichthaus Halle
Dreyhauptstraße 3
06108 Halle (Saale)

regional.halle@gew-lsa.de
14.11.  15.30 

Landhotel Wieseneck
Im Winkel 7
38486 Apenburg-Winterfeld

gew.salzwedel@gew-lsa.de

 

Drucken E-Mail

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account