Zum Inhalt springen

EuW (11|2018)

8. Landesdelegiertenkonferenz – November 2018

Inhalt
 

Aktuell

  • Kommentiert: Bildungsgewerkschaft
  • Lehrer-Pranger der AfD: Anmaßend und unmoralisch
  • Angriffe auf Lehrkräfte durch Meldeplattformen: Nicht einschüchtern lassen!
  • Höhere Gehälter an Grundschulen: Signal in der Kampagne A13/E13 in Halle gesetzt
  • GEW-Kampagne „A13/E13 für alle“: Höhere Arbeitszeit und geringes Gehalt
  • Tarifrunde 2019: Spätherbst ist vor dem Winter
  • Internationaler Tag der Lehrerin und des Lehrers: Handbremse bei Lehrkräftegewinnung endlich lösen
  • Verbesserung der Unterrichtsversorgung: LINKE will Dauerausschreibungen einführen
  • GEW-Mitgliederbefragung: Wie digital sind Deutschlands Schulen?
  • Aktuelle Studie der Bertelsmann Stiftung: Quereinsteiger besonders häufig an Brennpunktschulen

Titelthema „8. Landesdelegiertenkonferenz“

  • 8. Landesdelegiertenkonferenz der GEW Sachsen-Anhalt: Positive Bilanz – ehrgeizige Ziele – anspruchsvolle Wege
  • Aus dem Geschäftsbericht der Landesvorsitzenden: Eine starke Bildungsgewerkschaft für gute Beschäftigungsbedingungen
  • Vorbereitung der 8. Landesdelegiertenkonferenz: Anträge aus allen Bereichen der Gewerkschaft

Tarif + Recht

  • Neueinstellung und Stufenzuordnung: Stufenzuordnung erfragen!
  • Auslegung des TV-L: Bereitschaftszeiten für Lehrkräfte?
  • Mitteilung des Finanzministeriums: Widersprüche zur amtsangemessenen Alimentation
  • Aktuelle Entscheidung zum kirchlichen Arbeitsrecht: Wieder-Heirat nicht zwingend Kündigungsgrund
  • GEW für Bildung statt Kinderarbeit: „fair childhood“-Projekte in fünf afrikanischen Ländern

Kolumne

  • Nachschlag: Selbstanzeige
Kontakt
Redaktion der Landeszeitung Sachsen-Anhalt
Leitung: Christiane Rex