Zum Inhalt springen

Präventionsschulung „Sexualisierte Gewalt“

GEW-Bildungsnachmittag

Sexualisierte Gewalt ist leider kein Randgruppenphänomen, sondern ein Thema, das uns alle betrifft. Da Wissen der beste Schutz ist, bietet die DRK-Beratungsstelle Miß-Mut Schulungen zu diesem Thema an.

Ihr erhaltet Hintergrundinformationen zum Thema kindliche Sexualität, Umgang mit Erkundungsspielen und Grenzverletzungen unter Kindern sowie sexuellen Missbrauch. Ihr lernt außerdem Möglichkeiten kennen, wie ihr Kinder im Alltag stärken und schützen könnt.

Anmeldungen bitte ausschließlich per E-Mail an rolf.hamm(at)gew-lsa(dot)de. Gib dabei bitte folgende Daten an:

  • deinen Vor- und Nachname
  • ob du GEW-Mitglied bist
  • wo du arbeitest (Arbeitsstelle / Institution / Beitragsfreie Mitgliedschaft)

Für GEW-Mitglieder ist die Schulung kostenfrei, ohne Mitgliedschaft fällt eine Teilnahmegebühr von 20,00 € an.
Überweist die Teilnahmegebühr bitte vorab bis zum 16.02.2023 an:
Empfänger: GEW Stendal
IBAN: DE 27 8105 0555 3010 0030 04
Grund: FB-Sexualisierte Gewalt, Name

 

Wir freuen uns über eure Teilnahme.



Die GEW-Fortbildung wird organisiert von den Vorstandsbereichen Jugend- und Sozialarbeit bei freien Trägern, Schulen und Beitragsfreie Mitgliedschaft der GEW Stendal.
Anita Rother, Ines Albrecht, Noah Baalke


 

Termin
- Uhr
Veranstaltungsort
IGZ BIC Altmark, Haus 2 (hinteres), 4. OG, Raum „Altmark“
Arneburger Straße 24
39576 Stendal
Teilnahmebeitrag
für GEW-Mitglieder kostenfrei; alle anderen: 20,00 €
Anmeldestatus
offen für alle Interessierten
Anmeldeschluss
14.02.2024
 Routenplaner
Kontakt
Kreisverband Stendal
Vorsitzender: Sven Oeberst
Adresse Stadtseeallee 1 (Raum 419)
39576 Stendal
Telefon:  03931 490 69 69
Referent_in
DRK Beratungs- und Interventionsstelle Miß-Mut
Adresse Bruchstraße 1
39576 Stendal
Telefon:  03931 210 221