12_gew.png  

 



mitglied_werden (2).png

Schulrecht in der Praxis: Workshop für Lehrkräfte im Seiteneinstieg

Termin: 18. Februar 2020, 9.30 Uhr - 16.00 Uhr

Ort: Lichthaus Halle, Dreyhauptstraße 3, 06108 Halle (Saale)

Um was geht es?

Zur Unterstützung der Lehrkräfte im Seiteneinstieg bietet die GEW SachsenAnhalt einen Workshop zum Thema „Schulrecht in der Praxis” an. Unsere Referent*innen sind langjährig praxiserfahrene Lehrkräfte, die den Teilnehmer*innen auch als Mitglieder des Lehrerbezirkspersonalrates dienstlich weiterhelfen können.

Inhalte des Workshops
Panel 1: Aufsicht, Haftung, Unfallversicherung

Ein Inputreferat erläutert an praktischen Beispielen aus Schule und Rechtsprechung Fragen zur Aufsicht in Schule, bei Projekten, Klassenund Wanderfahrten, klärt die Fragen der Haftung der Lehrkraft und erläutert, in welchen Fällen die Schüler*innen und Lehrkräfte gesetzlich unfallversichert sind. Die konkreten Fragen der Teilnehmer stehen im Mittelpunkt.

Panel 2: Workshop zum Schulrecht

Die Teilnehmer*innen erarbeiten sich zu verschiedenen Problembereichen Lösungen. Dabei geht es um Fragen wie: Wie verhalte ich mich bei Disziplinschwierigkeiten, was darf ich als Lehrkraft und was nicht? Darf ich Schülern Medikamente verabreichen? Welche Informationen über Schüler darf ich Personen erteilen, die nicht die Personensorge haben? Wie verhalte ich mich richtig bei vermuteter Kindeswohlgefährdung? Auch hier wird der Fundus der Fragen insbesondere aus dem Teilnehmerkreis gefüllt.

Panel 3: Erfahrungsaustausch zum Seiteneinstieg

In einer moderierten Diskussion tauschen die Teilnehmer*innen ihre Erfahrungen über ihre Tätigkeit aus. Ziel ist die Diskussion über gelungene oder weniger gelungene Ansätze der Teilnehmer*in nen bei der Lösung der alltäglichen Probleme an der Schule in möglichst motivierender Form.

Teilnahmebedingungen

Teilnehmen können alle interessierten Kolleginnen und Kollegen im Seiteneinstieg. Voraussetzung ist die termingerechte Anmeldung bis spätestens 7. Februar 2020. Kosten entstehen keine. 

Eine WT-Nummer konnte vom LISA nicht erteilt werden, da für weitere Träger Ganztagesveranstaltung an Unterrichtstagen keine Nummer erhalten. Das schließt aber keinesfalls eine Teilnahme von Lehrkräften aus, wie uns das LISA mitteilte. Lehrkräfte können bei ihrer Schulleitung gemäß RdErl. des MK „Übertragung von Entscheidungsbefugnissen auf Schulleiterinnen und Schulleiter” eine Teilnahme an dieser Fortbildung beantragen.

Verbindliche Anmeldungen bitte bis 7. Februar 2020

Nutzen Sie

  • nachfolgendes Formular
  • eMail: seiteneinstieg@gew-sachsenanhalt.net

Sie werden von uns über Ihre erfolgreiche Anmeldung benachrichtigt.

 

Don't have an account yet? Register Now!

Sign in to your account