Zum Inhalt springen

Rechtsschutz & Rechtsberatung

Ob angestellt, verbeamtet oder im Ruhestand – als Mitglied der GEW bist du auf der sicheren Seite.
Wir garantieren nicht den Erfolg im Streit mit dem Arbeitgeber, Dienstherrn oder Sozialversicherungsträger, aber wir garantieren dir kompetente Beratung, Unterstützung und Vertretung – wenn nötig bis zur letzten Instanz!

Als Pädagog*in trägst du Verantwortung für das gesundheitliche Wohlergehen der dir anvertrauten Kinder und Jugendlichen und nicht selten musst du auch erhebliche Sach- und Vermögenswerte verantwortlich verwalten.
Eine kleine Unachtsamkeit kann schnell dazu führen, dass man dich finanziell in Haftung nimmt. Zum Beispiel kann der Verlust eines General- oder Hauptschlüssels sehr teuer werden. Oder man beschuldigt dich der Nachlässigkeit, obwohl das Verhalten von Kindern und Jugendlichen nicht immer berechenbar ist – wie du sicher aus eigener Erfahrung weißt.

Unsere Berufshaftpflichtversicherung und unser Rechtsschutz wehren unberechtigte Forderungen ab, aber selbst wenn dir fahrlässiges Verhalten nachgewiesen werden kann, bist du vor finanziellen Risiken sicher.

  • Melde jeden Schadensfall unabhängig von der Schuldfrage sofort der GEW Sachsen-Anhalt! Wir senden dir dann ein Schadensformular, welches du zeitnah ausgefüllt und unterschrieben an uns zurückschickst. Um die Weiterleitung der Schadensanzeige an die Versicherung kümmern wir uns dann. 
  • Um den Versicherungsschutz nicht zu gefährden, darfst du keine Schuldanerkenntnis abgeben.
  • Du darfst keine Beträge oder Teilbeträge im Hinblick auf den eingetretenen Schaden zahlen.
  • Beschädigte Teile musst du unbedingt bis zur Regulierung aufbewahren.

Lern uns kennen!


Mehr über uns und unsere Arbeit im Kampf ums Recht erfährst du in unserem Steckbrief:

Landesrechtsschutzstelle
Anke Prellwitz
Vorstandsmitglied für Rechtsschutz
Telefon: 0391 735 54 33
Landesrechtsschutzstelle
Peggy Osadolor
Geschäftsleitung & Juristin in der Landesrechtsschutzstelle
AdresseMarkgrafenstraße 6
39114 Magdeburg
Telefon: 0391 735 54 32